Termine

Fr 07.05.21 18:30 - 21:00
Probe ABGESAGT!
Mi 12.05.21 19:00 - 21:00
Probe (Mittwoch!!") ABGESAGT!
So 23.05.21 07:45 - 11:00
Pfingstsonntag / Treffpunkt Marmorsaal???
Fr 28.05.21 18:30 - 21:00
Probe
Fr 28.05.21 18:30 - 21:00
Probe
Mi 02.06.21 19:00 - 21:00
Probe (Mittwoch!!)
Fr 11.06.21 18:30 - 21:00
Probe
Fr 18.06.21 18:30 - 21:00
Probe
Fr 25.06.21 18:30 - 21:00
Probe
Di 29.06.21 17:45 - 21:00
Festvesper Peter und Paul???

Corona-Regeln ab 25.10.2020 - Keine Proben

Es gibt leider schlechte Nachrichten Nachrichten - hier ein Auszug:


hr Lieben!

Jetzt ist es doch wieder schneller gegangen, als ich gedacht hatte…

Ich bin froh, dass wir Dank des großzügigen Platzangebotes im Stift in den letzten 2 Monaten proben konnten! Danke, dass Ihr die Sicherheitsmaßnahmen bis hin zum Singen mit Maske so gut mitgetragen und die Probenarbeit dadurch erst möglich gemacht habt! Und ich bin sehr dankbar, dass wir dazu auch viel Glück gehabt haben!

Die Probe heute wäre an sich noch möglich, weil die neuen Regeln erst mit Sonntag 00:00 in Kraft treten, aber mein Gefühl sagt mir, dass wir jetzt mit dem Glück nicht spielen sollten.

Die geplante Messgestaltung für Allerheiligen mit der Missa brevis von Zdenek Lukas ist durch die Verordnung leider unmöglich geworden – Plan B ist die Gestaltung durch eine von drei Instrumentalisten begleitete Solistin. Für den 8. Dezember wird es wohl ebenfalls Plan B werden: ein sechsköpfiges Instrumental- und Vokalensemble.

Den Glauben an Weihnachten hab‘ ich allerdings noch nicht verloren! Ich muss mich erst intensiver damit auseinandersetzen, wie eine professionell vorbereitete Veranstaltung mit entsprechendem Sicherheitskonzept genau aussehen muss – aber nach dem, was ich bisher vom Wortlaut der Verordnung kenne, sollte es möglich sein, die Mette und die Hochämter von Christtag und Epiphanie mit 2 bis 3 kleinen Weihnachtslieder-Chören zu gestalten. Ich würde also gern, wenn wir dazu einen Weg finden, im November wieder proben – wenn nicht anders möglich, dann halt in sehr kleinen Besetzungen. An einem Freitagabend wären so nacheinander drei Ensembles denkbar, wenn es Euch nicht zu blöd ist, für eine Stunde oder so herzukommen. Mehr dazu bald!

Ich würde diejenigen, die daran Interesse hätten, um eine kurze Nachricht bitten – ich melde mich dann, sobald es einen brauchbaren Plan gibt. Schreibt mir bitte auch, welche der 3 Weihnachtstermine für Euch in Frage kommen würden, damit ich funktionierende Ensembles zusammenstellen kann.

Tut mir sehr leid, dass wir einander heute nicht sehen und hören werden!!! – Aber ich bin zuversichtlich, dass wir sehr bald wieder miteinander singen können! (Ich bin ja ein Realist der Sonderklasse, aber ist es nicht ein gutes Omen, dass ich heute um 6:00 die Nachricht erhalten habe, dass unser erstes Stifts-Chor-eigenes Keyboard – noch dazu ein weißes!!! – geliefert wird?)

Liebe Grüße!

Thomas